Vollmond und seine Laufbahn

Was es zu so einem Foto alles Wissenswerte zu sagen gibt, habe ich hier aufgeschrieben. Was es einfach braucht ist eine menge Zeit, ohne diese geht es nicht. Viel Spass beim nachmachen.

 

Bildkomposition
  • Vordergrund (Gebäude, Fels, Baum etc.)
  • Panorama oder Bergkette als Silhouette 
  • Achtung: Mondphasen Beginn und Ende in Bildausschnitt der Kamera einpassen
  • Achtung: Höhe der Laufbahn (Zenit) dass es noch im Bild ist!!!
  • Möglichst einen Standort wählen, dass man im rechten Winkel zur Laufbahn steht. So gibt es am wenigsten Verzerrungen (Weitwinkel)
  • Hilfe leisten App wie Sun Surveyor oder PhotoPills
  • Google Maps und StreetView sind hilfreich für die Planung des Standortes

Einstellungen für Vollmond
  • ISO 200
  • f/8 oder f/11
  • Verschlusszeit 1/125
  • Intervall 10 Minuten (Fernauslöser auf Intervall)
  • Spiegelvorauslösung Aus
  • Rauschreduzierung Aus
  • Weissabgleich manuell auf 4000 Kelvin
  • Objektiv 16-28mm f/2.8

Einstellungen Landschaft bei Vollmond
(Standard zu Beginn und allenfalls anpassen je nach Vordergrund)
  • ISO 1000
  • f/2.8
  • 4 sec 
  • Weissabgleich dito Mond 

Anzahl Fotos vom Mond / Fertigstellung

  • mind. 36 Fotos (mehr ist besser weil ja noch etwas geschnitten werden kann)
  • Dauer im mind 6 Stunden
  • Die einzelnen Mondfotos und das Landschaftsfoto in Lr entwicklen
  • Die einzelnen Foto von Mond und Landschaft in Ps als "Ebenen öffnen" und zusammenfügen mit "Aufhellen"  -  Fertig

Das finale Vollmond - Laufbahn - Foto (6.-7.5.2020)