Tropfenfotografie

Wasser ist das Element des Lebens, jeder braucht es in allen Variationen tagtäglich zum Leben. Doch nur wenige kennen die für das menschliche Auge unsichtbaren, magischen Skulpturen, die das Wasser bilden kann.

Mithilfe der Highspeed-Fotografie und dem passenden Zubehör ist es möglich, einen kleinen Bruchteil einer Sekunde im Bild einzufrieren und damit die schönsten Wasserformationen festzuhalten.

Ich habe mir die Technik der TaT-Fotografie (Tropfen-auf-Tropfen-Fotografie) autodidaktisch durch Internet-Videos angeeignet. Durch das Stöbern im Internet lernt man Techniken und Ideen kennen und setzt sie dann selber um und entwickelt sie weiter, natürlich mit den eigenen Vorstellungen und eigenem Stil...

 

Ich kann nur soviel sagen: "Es macht unheimlich viel Spass und hat auch etwas von "Suchtpotenzial" denn jedes Foto ist ein Unikat.

 

Hier einige Aufnahmen mit: "Tropfen aus Wasser ins Wasser"

Hier einige Aufnahmen mit: "Tropfen aus Milch und ins Wasser"

Hier einige Aufnahmen mit: "Tropfen aus Milch in die Milch"

Hier einige Aufnahmen mit: "Tropfen mit eingefärbten Wasser ins Wasser"

Hier einige Aufnahmen mit: "Tropfen aus Milch in Espresso"

Nicht knipsen sondern fotografieren.


Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.

(Antonie de Saint-Exupéry)


Kaum macht man es richtig,

schon klappt es.

(Stephan Wiesner)


Ein Foto nimmt man nicht auf,
man macht es.

(Ansel Adams)


martin hammer - gründenstrasse 14a - 4132 muttenz - basellandschaft - suisse